Meine frühe und intensive Auseinandersetzung mit dem handwerklichen Aspekt der (digitalen) Fotografie und Bildbearbeitung führte bei einem hohen Prozentsatz meiner Arbeiten zu einem fotodominierten Gestaltungsprozess. Der Ehrgeiz, auf zugekaufte Bilder weitgehend zu verzichten, wird in allen Kategorien der Portfolioseite „Arbeiten“ ersichtlich. Kaum eine Handvoll der dargebotenen Sujets beinhaltet Fremdmaterial. 

Dennoch rücke ich zusätzlich eine Auswahl an Fotoarbeiten ins Licht dieser Website: Sei es, weil sie einen guten Überblick über die von mir bespielten Genres des Mediums bieten, sei es, weil sie eine besondere Herausforderung bei der Erstellung bedeuteten oder sei es, weil ich sie persönlich für sehr ansprechend halte.