Arbeiten

Magazin der Pädagogischen Hochschule – „Nachhaltigkeit“
Arbeiten / 12. Jänner 2021

Magazin der Pädagogischen Hochschule – „Nachhaltigkeit“

Ein hochaktuelles Thema wird im neuen Magazin der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich von vielen Seiten betrachtet. Leseempfehlung! Layout, Satz und Korrekturen konnte ich – trotz des relativ großen Umfangs – termingerecht abschließen.

Cover Your Head
Fotografie / 12. Jänner 2021

Cover Your Head

Mein – zur klirrend-kalten Jahreszeit passendes – Foto-Projekt „Cover Your Head“ ist auf der Adobe-Plattform Behance online. Narin trägt Kreationen von Kunst&Keramik.

Gasthaustür zum WWW jetzt offen
Arbeiten / 18. Oktober 2020

Gasthaustür zum WWW jetzt offen

Die neue Homepage vom Gasthaus Daxleitner ist online. Besondere Akzente wurden auf die Menüpunkte „Küche“ und „Partner“ gelegt: Visuelle und textliche Belege für die nachhaltige und betont regionale Haltung der Pächterin.

Power für Ihr Lehrer*innenleben
Fotografie / 12. September 2020

Power für Ihr Lehrer*innenleben

Mein vor längerer Zeit entstandener Claim „Power für ihr Lehrerleben“ soll (heute selbstverständlich korrekt gegendert) auf einem neu zu gestaltenden Messesystem aufscheinen. Das speziell für die traditionelle Bildungsmesse „Interpädagogika“ konzipierte Produkt muss – auch optisch attraktiv – die Aufmerksamkeit der Ausstellungsbesucher*innen (21- bis 65-jährige…

Schule trotz(t) Krise
Arbeiten, Fotografie, Katalog / 23. August 2020

Schule trotz(t) Krise

Noch ist mein Verhältnis mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich nicht beendet: Das Institut „Fortbildung und Schulentwicklung II“ beabsichtigt im Wintersemester Fortbildungskurse sowohl in Präsenzform als auch online abzuhalten. Mein Vorschlag, diese Seminarreihe „Schule trotz(t) Krise“ zu taufen findet Gefallen. Mein Design für den dazugehörigen…

Der erste Kunde
Fotografie / 12. August 2020

Der erste Kunde

Auch ein Texter von der Qualität Hubert Dorningers benötigt von Zeit zu  Zeit frische Bilder. Wir kennen uns von früheren Fotoprojekten und es freut mich sehr, ihn als ersten Kunden im Gestalterstall-Studio ins rechte Licht rücken zu dürfen.